AGB

Ergänzende Bildung zur Fachperson Betreuung EFZ



Ausbildung

Im Rahmen des Validierungsverfahrens des Kantons Zürich bietet die BFS Winterthur – in einem Turnus von 3 Semestern – Module der Ergänzenden Bildung zur Erlangung des EFZ Fachperson Betreuung an. Die Module der beruflichen Handlungskompetenzen (Berufskunde) können separat besucht werden. Das Modul Allgemeinbildender Unterricht wird zu einem späteren Zeitpunkt angeboten. Das Validierungsverfahren selbst führt die Fachstelle Validierung im biz Oerlikon durch.

Dauer

Innerhalb von 3 Semestern können fehlende berufliche Handlungskompetenzen (Berufskunde) und Kompetenzen des Allgemeinbildenden Unterrichts erlangt werden.

Abschluss

Der Abschluss der Ausbildung erfolgt als Fachfrau oder Fachmann Betreuung mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis (EFZ).

Schultage

Freitag und Samstag

Ergänzende Bildung:

• Begleiten, Betreuen im Alltag
• Animation
• Gesundheit & Körperpflege
• Ernährung, Hauswirtschaft
• Entwicklung: Fördern und Erhalten
• Kommunikation und Zusammenarbeit
• Berufsrolle
• Planung
• Institution und Umfeld

* Die Lektionen in Ernährung/Hauswirtschaft, Gesundheitslehre und Aktivierung zählen auch zum Bereich "Begleiten, Betreuen im Alltag".

Anmeldung

Mit dem Anmeldeformular bis spätestens vier Wochen vor Modulbeginn.

Angebot Lern- und Arbeitsstrategie

Neue Termine in Planung.
​Anmeldung per E-Mail direkt beim Sekretariat Abt. Soziale Berufe.

Download

Kostenübersicht Schuljahr 2012/13  

Flyer Ergänzende Bildung
Allg. Geschäftsbedingungen AGBHandlungskompetenzen der Berufskunde Schuljahr 2012/13 Allgemeinbildender Unterricht Schuljahr 2012/13
Lehrmittelliste
ErBi-Module HS12/13 GesamtübersichtErBi-Module FS13 GesamtübersichtErBi-Module HS13/14 Gesamtübersicht 

ErBi-Module FS14 Gesamtübersicht

Anmeldeformular

Informationsveranstaltung «Ergänzende Bildung zur EFZ-Fachperson Betreuung»

Neue Termine in Planung
Download Anmeldeformular

Weitere Informationen

Berufsabschluss für Erwachsene, biz Oerlikon, Validierung

Kontakt

Sekretariat Abteilung Soziale Berufe
Tel. 052 268 14 09
(Mo – Fr:  7.30 – 11.30 / 14 – 16 Uhr)
E-Mail

Unterrichtsort

Schulhaus Mühletal