AGB

Assistentin und Assistent Detailhandel

Detailhandel

Ausbildung

Detailhandelsassistenten und Detailhandelsassistentinnen bedienen und beraten die Kundinnen und Kunden im Verkaufsgeschäft. Zusätzlich gehören das Bereitstellen, die Auszeichnung und die Lagerung der Produkte zu den Aufgaben. Die Ausbildung im Lehrbetrieb steht im Vordergrund. Deshalb ist diese Ausbildung auch für Schulabgänger/-innen mit schwächeren schulischen Leistungen geeignet.

Dauer

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Abschluss

Der Abschluss erfolgt als Detailhandelsassistent/in mit eidgenössischem Attest.

Unterricht

Der Unterricht an der Berufsschule beträgt einen Tag pro Woche und umfasst die folgenden Fächer:
• Lokale Landessprache
• Fremdsprache
• Wirtschaft
• Gesellschaft
• Detailhandelskenntnisse
• Allgemeine Branchenkunde
• Sport
Bei guten schulischen Leistungen (inkl. Fremdsprache) ist nach Abschluss der Ausbildung ein Wechsel ins 2. Lehrjahr Fachfrau/-mann Detailhandel möglich.

FiB

Die fachkundige individuelle Begleitung, kurz FiB genannt, ist ein Förderangebot und steht grundsätzlich allen Lernenden nach Bedarf zur Verfügung. Mit FiB werden die Lernenden individuell unterstützt und gefördert. Weitere Informationen siehe Download-Link.